Berufsdermatologie


Der Dermatologe nimmt eine Schlüsselrolle bei der Erkennung, Bewertung und Behandlung von beruflich bedingten Hauterkrankungen ein. Insbesondere Handekzeme und Hautkrebs sind häufige, beruflich (mit-)bedingte Erkrankungen. In solchen Fällen können in Zusammenarbeit mit der Unfallversicherung (Berufsgenossenschaft) eine spezielle Prävention und Behandlung eingeleitet werden.

Vermuten Sie eine berufsbedingte Hauterkrankung?

Sprechen Sie uns gerne an.


Kontakt
Online Termin